Jesus People....



Eigentlich hatte ich seit meiner Umkehr zu Gott, immer den Drang nach einer freien Gemeinschaft mit Gott und den Menschen verspührt. Ich habe diverse Freikirchen besucht, wurde aber nie richtig glücklich darin. Ich war immer auf der Suche nach dieser Radikalität, die Jesus Christus uns aufgetragen hatte. Diese Radikalität und Entschlossenheit, die keine Religiosität, keine Gesetze, keine Grenzen und Vorstellungen duldet.
Ich habe oft erlebt, das ich als Christ nach meinem Äusseren oder meiner Vergangenheit beurteilt worden bin, selten aber nach meinem Herzen, nach meinem Inneren, nach meinem Jetzt.
Heute habe ich einfach den Wunsch, mit Gleichgesinnten ein Stück des Weges zu gehen, einander als Menschen freizusetzen, einander und miteinander zu dienen, oder nach der Aussage der Bibel einfach nur "Salz und Licht" in dieser Welt zu sein. Mein Schwerpunkt ist es die Menschen mit dem Evangelium von Jesus Christus bekannt zu machen. Den Kontakt zu den "Verarschten", den Ausgestossenen und am Rande der Gesellschaft Lebenden zu knüpfen. Die Kraft für diesen Dienst schöpfen wir immer wieder in unseren wöchentlichen Hauskreisen, in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten. Schwerpunkt dieser Hauskreise sind die Auseinandersetzung zu biblischen Themen, Anbetung, Abendmahl und gemeinsames Gebet. Wir legen viel Wert auf das Wirken des heiligen Geistes, sei es durch Eindrücke, Freisetzung aus Gebundenheit und körperliche Heilung.
Unsere Hauskreise sind offen für Jedermann. Bei uns gibt es keine Mitgliedschaft, wir sind nicht als Verein gegründet, wir sind einfach nur Menschen mit einem Dienst und einem Herzen für Jesus Christus und unsere Mitmenschen. Wir sehen uns als lebendige Bausteine inmitten christlicher Gemeinden und Werke um, wie es in Jesaja 58,7 steht, ...."dem Hungrigen das Brot zu brechen, den Nackten zu bekleiden und Elende ins Haus zu führen". Oder nach den Worten Jesus; ...."gehet hin in alle Welt und verkündigt die frohe Botschaft". 

Durch meinen Kontakt als Musiker, im Gefängnis, in der Kneippe, auf der Strasse oder sonst wo, komme ich mit den unterschiedlichsten Menschen in Kontakt. Durch diese Kontakte entscheiden sich immer wieder Menschen für ein Leben mit Jesus Christus, für Taufe, Nachfolge und Gemeinschaft. Du kannst uns auch gerne zum Dienst in Deinen Hauskreis, in Deine Gemeinde, oder auf die Strasse für Evangelisation einladen. Wir geben Zeugnis, predigen das Wort Gottes oder dienen durch Gebet und Freisetzung...  Wir sind weit über die Landesgrenze, bis hin zur ehemaligen DDR, im Einsatz.

Solltest Du Dich angesprochen fühlen, nimm Kontakt auf und komm vorbei

Ich wünsche Dir Gottes fetten Segen

Rodolfo on the Rocks